Magnesium Informationen

Im Folgenden möchten wir euch die wichtigsten Magnesium Informationen kurz darstellen: Alle Bereiche, die mit der Energiebereitstellung und -aufbereitung zusammenhängen, werden erst durch Magnesium möglich, indem es als Bestandteil bestimmter Enzyme oder als Coenzym beteiligt ist. Ohne Magnesium könnte unser Körper beispielsweise Kohlenhydrate oder Fette nicht zur Energiegewinnung nutzen. Magnesium ist ein essentielles Mineral und eines der wichtigsten Ionen im Körper.

Magnesium Informationen

Magnesium ist jedoch auch wichtig für den Muskelstoffwechsel: Es beeinflusst die Sauerstoffaufnahme, die Energiegewinnung und das Elektrolytgleichgewicht in der Muskelzelle, womit es einen großen Einfluss auf den Muskeltonus hat. Eine ausreichende Magnesiumversorgung ist wichtig, um für ein Gleichgewicht zwischen Anspannung und Entspannung der Muskeln zu sorgen. Wie jeder Sportler weiß, kann Magnesium so zur Prävention von Muskelkrämpfen und zur besseren Regeneration nach anstrengendem Training genutzt werden.

Magnesium animagplus
  • Auch der Herzmuskel, der Tag für Tag belastet wird, benötigt Magnesium.
  • Magnesium aktiviert viele Enzyme bei Stoffwechselvorgängen.
  • Magnesium wird für die optimale Funktion des Nervensystems benötigt.
  • Magnesium hemmt die Freisetzung von Stresshormonen. Ein Magnesiummangel kann sich durch Nervosität, Konzentrationsschwäche oder erhöhte Reizbarkeit äußern.
  • Magnesium unterstützt das hormonelle Gleichgewicht.
  • Magnesium verbessert die Kariesresistenz der Zähne.
  • Unterstützung des Immunsystems.